Plauer Segler-Verein e.V.

  Mitglied im DSV, LSB und SVMV e.V .

Willkommen auf der Webseite des Plauer Segler-Vereins e.V!

Über sportliche Erfolge des PSV lesen Sie bitte hier

Aktuelles

Taufe des "Plauer Dwarslöper"

Foto: Annegret Berg

Nach vier Jahren Arbeit und mehr als 2.000 Stunden Arbeitseinsatz von Vereinsmitgliedern war es am 18. August 2018 endlich soweit: Der Kutter des Plauer-Segler-Vereins wurde in festlichem Rahmen auf den Namen "Plauer Dwarslöper" getauft. Taufpatin war Sabine Henke, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Plau. Sie wünschte, wie es sich gehört, immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel, sportliche Erfolge bei kommenden Regatten und den Kindern des DRK-Kinderheims viel Freude bei Ausfahrten mit den Plauer Seglern und Seglerinnen.

Gekauft wurde der Kutter mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Parchim-Lübz; der Kreissportbund unterstützte die aufwändige Restaurierung des Kutters, der mit viel vereinsinternem Know-How und helfenden Händen von unermüdlichen Vereinsmitgliedern von Grund auf wieder aufgebaut wurde und nun strahlend schön seine Jungfernfahrt unternahm. Mit dabei waren Joachim Ziegler, Vorstandvorsitzender der Sparkasse Parchim-Lübz und Kriemhild Kant, Geschäftsführerin des Kreissportbundes Ludwigslust-Parchim.

Wir wünschen unserem Kutter allzeit gute Fahrt!

Eine kleine Bildergalerie zur Restaurierung und Taufe sowie einen Zeitungsartikel finden Sie unter dem Menüpunkt "Aktivitäten"

Der älteste Segelverein Mecklenburgs, gegründet 1884!

Die Mecklenburger Seenplatte ist das größte zusammenhängende Binnengewässer Deutschlands.

Dieses großartige Revier nutzen die Vereinmitglieder des PSV e.V. zur Erholung und Fröhnen ihrer Leidenschaft - dem Wassersport. Der Plauer Segler-Verein ist Mitglied im Deutschen Seglerverband (DSV), im Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern und im Seglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Wir freuen uns auf einen Besuch  - auf unseren Internetseiten und direkt vor Ort!